WASSER. Ein lebenswichtiges Element, dem wir sehr oft wenig Bedeutung beimessen, das aber der beste Verbündete für unsere Gesundheit und Schönheit ist. Aufgrund von Raserei und schlechten Gewohnheiten konzentrieren wir uns oft nur auf die äußere Pflege unseres Körpers, während wir in Wirklichkeit von innen mit unserer Schönheitsroutine beginnen müssen.

Die Haut ist das dünnste Organ unseres Körpers und auch am anfälligsten für Angriffe durch äußere Einflüsse wie Smog, Temperaturschwankungen und atmosphärische Phänomene, die zu Reizungen und Rötungen führen. Insbesondere Smog und Staub lagern sich auf der Haut ab, wodurch sie undurchsichtiger wird, ihre natürliche Tonalität ändert und ihre Regeneration verringert.

HYDRATION: DIE ERSTE HILFE KOMMT AUS DEM WASSER

Wasser und Ernährung wirken sich positiv auf die Gesundheit unserer Haut aus: Wenn wir unsere täglichen Gewohnheiten verbessern, profitieren Sie von innen und außen.

Tatsächlich fließt das Wasser, das wir trinken, durch die Hautschichten wie das Unterhautgewebe und die Dermis, um sich auf die äußeren Schichten der Epidermis auszubreiten, die zu 50% aus Wasser bestehen.

Die richtige Feuchtigkeitsversorgung der Haut ist eine gute Gewohnheit, die sich direkt auf die Gesundheit und den Zustand unseres lebenswichtigen Organs auswirkt und sie nicht nur schöner, sondern auch gesünder und funktioneller macht.

PFLEGEN SIE IHRE HAUT IN DREI SCHRITTEN

  1. Trinken Sie mindestens 2 Liter Wasser pro Tag und verwenden Sie auch Obst- und Gemüseaufgüsse und -extrakte. Sowohl im Sommer als auch im Winter ist die Haut ständig thermischen Belastungen ausgesetzt, die sie schwächer machen. Die konstante Aufnahme von Wasser fördert den Zellumsatz und die damit verbundene Verbesserung des Hautzustands.
  2. Obst und Gemüse der Saison verzehren: Die konstante Zufuhr von Vitaminen in Obst und Gemüse, auch in Form von Extrakten, verbessert die Hautfarbe und hält sie strahlender und gesünder.
  3. Folgen Sie der richtigen beauty routine. Es dauert nur ein paar Minuten am Tag, um die Haut zu verbessern, und das Geheimnis liegt in der Beständigkeit. Bevorzugen Sie natürliche Produkte, ohne Parabene und mit Pflanzenextrakten. Reinigungsmittel, Peelings, Seren und Cremes fördern die Zellerneuerung und pflegen die Haut Tag für Tag.