WAS SIND COOKIES?
Cookies sind eine Art „Erinnerung“, kurze „Textzeilen“, die Informationen enthalten, die auf dem Computer eines Benutzers gespeichert werden können, wenn der Browser (z. B. Chrome oder Internet Explorer) eine bestimmte Website aufruft.

Dank Cookies sendet der Server Informationen, die jedes Mal gelesen und aktualisiert werden, wenn der Benutzer zu dieser Site zurückkehrt. Auf diese Weise kann sich die Website automatisch an den Benutzer anpassen und das Surferlebnis verbessern.

WAS SIND DIE COOKIES?
Cookies werden hauptsächlich verwendet für:

• Verbessern Sie das Surferlebnis des Benutzers auf der Website.

• Stellen Sie dem Site-Manager Informationen zum Surfen der Benutzer zur Verfügung, um statistische Daten zur Site-Nutzung abzurufen und die Navigation zu verbessern. der elektronischen Post.

• Cookies können auch Werbebotschaften übermitteln.

WELCHE COOKIES BENUTZEN DIESE WEBSITE
Hier sind die Arten von Cookies verwendet:

STRENG ERFORDERLICHE PLÄTZCHEN
Sie werden auch als „technische“ Cookies bezeichnet und sind für die Navigation auf der Website mit all ihren Funktionen wie dem Zugriff auf eingeschränkte Bereiche (Kundenbereich) unerlässlich. Ohne diese Cookies könnten die angeforderten Dienste nicht bereitgestellt werden. Diese Cookies sammeln keine Informationen, die für kommerzielle Zwecke verwendet werden.

LEISTUNGS-COOKIES
Sie sammeln und analysieren Informationen über die Nutzung der Website durch Besucher (besuchte Seiten, Anzahl der Zugriffe, Verweildauer auf der Website usw.), um dem Benutzer ein besseres Surferlebnis zu bieten. Diese Cookies sammeln keine Informationen, die den Benutzer in irgendeiner Weise identifizieren können.

Diese Kategorie umfasst Cookies, die mit den folgenden technologischen Lösungen festgelegt wurden:

· Google Analytics

WERBE-COOKIES
Sie ermöglichen es Benutzern, ein „Profil“ zu verfolgen, indem sie Informationen über ihren Geschmack sammeln und dann personalisierte Inhalte (Werbebanner und / oder spezielle Angebote) senden.

Diese Kategorie umfasst Cookies, die mit den folgenden technologischen Lösungen festgelegt wurden:

· Facebook

Der Benutzer kann den Empfang von Cookies über die Optionen seines Browsers blockieren oder einschränken.

Klicken Sie im Internet Explorer in der Menüleiste auf „Extras“ und dann auf den Unterpunkt „Internetoptionen“. Greifen Sie abschließend auf die Registerkarte „Datenschutz“ zu, um Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern.

Klicken Sie in Firefox in der Menüleiste auf „Extras“ und dann auf den Unterpunkt „Optionen“. Greifen Sie abschließend auf die „Datenschutz“ -Einstellungen zu, um Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern.

Geben Sie in Chrome „chrome: // settings / content“ in die Adressleiste ein (ohne Anführungszeichen) und ändern Sie die Cookie-Einstellungen wie gewünscht.

Wählen Sie in Safari „Einstellungen“ und dann „Datenschutz“. Geben Sie im Abschnitt „Cookie blockieren“ an, wie Safari Cookies von Websites akzeptieren muss.

Wenn Sie Safari auf tragbaren Geräten wie iPhone und iPad verwenden, müssen Sie stattdessen folgendermaßen vorgehen: Gehen Sie zu den „Einstellungen“ des Geräts und suchen Sie im linken Menü „Safari“. Von hier aus können Sie im Bereich „Datenschutz und Sicherheit“ die Cookie-Optionen verwalten.

Um Cookies von externen Diensten zu deaktivieren, müssen die Einstellungen vorgenommen werden:

Google-Dienste
Facebook
Twitter

 

 

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten
Kunst. 13 Gesetzesdekret 193/03

Gemäß und für die Zwecke des Gesetzesdekrets 196/2003 zum Schutz personenbezogener Daten teilen wir Ihnen mit, dass Ihre personenbezogenen Daten von unserem Unternehmen in elektronischer, IT-, telematischer oder manueller Form zu folgenden Zwecken verarbeitet werden dürfen: (a) Katalogisierung , Verarbeitung, Speicherung und Aufzeichnung derselben in unseren Archiven, Finanz- und Revisionsverwaltung, Verwaltung der Beziehungen zu Lieferanten, Übernahme von Informationen, die zur Beurteilung von Risiken im Zusammenhang mit dem Abschluss oder der Ausführung von Verträgen mit Ihrer Organisation erforderlich oder nützlich sind, Prozessführung, Erfüllung von Steuer-, Verwaltungs-, Rechnungslegungs- und Kontrollpflichten, Einhaltung von vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten sowie, ohne Einschränkung der Absicht, für alle Zwecke im Zusammenhang mit der Ausführung von Verträgen und der Erfüllung von Geschäftsbeziehungen und für alle Verwendungen, die geeignet sind, einen größeren Schutz und eine größere Sicherheit der Produkte zu gewährleisten; (b) Werbung, Reklame, Zusendung von Handelsvorschlägen, Zusendung von Handels- und technischen Informationen, Messung der Qualität der angebotenen Waren und Dienstleistungen.

Zu dem gleichen Zweck können die Daten an Dritte weitergegeben werden, einschließlich Fachleute und externe Berater, Wirtschaftsprüfungsunternehmen, Bankinstitute, Factoringunternehmen, Leasingunternehmen, Inkassounternehmen, Kreditversicherungs- und Handelsinformationen, Konzessionäre, Werbefirmen usw. Die Angabe personenbezogener Daten durch Sie ist freiwillig und freiwillig. Die eventuelle Weigerung, uns die Daten zur Verfügung zu stellen, oder der Widerspruch gegen deren Verarbeitung zu den oben genannten Zwecken könnte jedoch die Weiterleitung von Bestellungen und / oder die normale Entwicklung der Geschäftsbeziehungen mit Ihrer Organisation behindern.

In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten können Sie die in Art. 1 genannten Rechte ausüben. 7 des Gesetzesdekrets 196/2003, dessen Text dieser Mitteilung beigefügt ist. Inhaber der persönlichen Datenverarbeitung B.LAB Design.

Wir möchten darauf hinweisen, dass in Bezug auf die Daten in Bezug auf die Leistung der wirtschaftlichen Aktivitäten oder in den anderen Fällen in Kunst bezeichnet. Gemäß Artikel 24 des Gesetzesdekrets 196/2003 unterliegt die Verarbeitung von Daten durch unser Unternehmen nicht Ihrer Zustimmung. In den Fällen, in denen dies gesetzlich vorgeschrieben ist, bitten wir Sie jedoch, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu den oben angegebenen Zwecken zuzustimmen, indem Sie am Ende dieser Mitteilung (*) Ihre Unterschrift unterzeichnen. Wir bitten Sie, diese so bald wie möglich an uns zurückzusenden Mail, damit wir unter Bezugnahme auf Ihren Namen die Aktualisierung unserer Lieferantendatenbank abschließen können.

(*) In den Fällen, in denen das Gesetz die Zustimmung des Betroffenen erfordert, ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zu den oben genannten Zwecken gestattet.

annektieren

Gesetzesdekret 196/2003 Artikel 7: Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten und anderen Rechten. 7 [1] Der Betroffene hat das Recht, die Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein personenbezogener Daten, auch wenn diese noch nicht erfasst wurden, und deren Mitteilung in verständlicher Form zu erhalten.

7 [2] Ich habe das Recht auf Auskunft:

a) die Herkunft der personenbezogenen Daten;

b) die Zwecke und Methoden der Verarbeitung;

c) die Logik für die Verarbeitung mit elektronischen Instrumenten;

d) der Identifikationsdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen, der Datenverarbeiter und des benannten Vertreters gemäß Artikel 5 Absatz 2;

e) die Subjekte oder Kategorien von Subjekten, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden dürfen oder die als ernannte Vertreter im Staat, Geschäftsführer oder Beauftragte davon erfahren können.

7 [3] Die interessierte Partei hat das Recht zu erhalten:

a) Aktualisierung, Berichtigung oder bei Interesse Integration von Daten;

b) die Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung von Daten, die unter Verstoß gegen das Gesetz verarbeitet wurden, einschließlich Daten, die nicht für die Zwecke aufbewahrt werden müssen, für die die Daten gesammelt oder anschließend verarbeitet wurden;

c) die Bescheinigung, dass die in den Buchstaben a) und b) genannten Vorgänge auch hinsichtlich ihres Inhalts denjenigen zur Kenntnis gebracht wurden, denen die Daten mitgeteilt oder verbreitet wurden, es sei denn, eine solche Erfüllung findet statt es erweist sich als unmöglich oder beinhaltet einen offensichtlich unverhältnismäßigen Einsatz von Ressourcen in Bezug auf das Schutzrecht.

7 [4] Der Betroffene hat das Recht, ganz oder teilweise zu widersprechen:

a) aus berechtigten Gründen die Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, auch wenn sie für den Zweck der Erhebung relevant sind;

b) zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, zum Zwecke der Versendung von Werbematerial oder des Direktverkaufs oder zur Durchführung von Marktforschungen oder kommerziellen Kommunikationen.